Unser Ziel

Wir möchten eine sichere Unterstützung für alle Eltern von Babys und Kleinkindern sein. Intelligente technische Lösungen können niemals Mama und Papa ersetzen, aber sie können unvorhersehbare Tage verbessern. Unser Ziel ist es, dass Sie sich sicherer fühlen, damit Sie ruhigere Tage und Nächte haben können. Sichere und ausgeruhte Eltern geben der ganzen Familie mehr Ruhe und Energie.

Das Unternehmen

BabySensor ist ein zu 100 % norwegisches Unternehmen mit einem soliden Netzwerk enger Partner.

Seit über fünf Jahren arbeiten Forscher, Entwickler und Designer mit uns zusammen, um BabySensor zu schaffen, und jetzt ist unsere intelligente Babyüberwachung endlich auf dem Markt erhältlich! Während der gesamten Entwicklungszeit haben wir engen Kontakt zu denen gehalten, die von unserem fortschrittlichen Babymonitor profitieren sollen: den Eltern.

Die Idee zu BabySensor stammt von der Gründerin Anita Fevang, einer vierfachen Mutter, die sich leidenschaftlich dafür einsetzt, Eltern in der Baby- und Kleinkindphase mehr Sicherheit zu geben.

Wir sind stolz auf das, was wir mit BabySensor erreicht haben, und hoffen, dass unsere Lösung zu mehr Ruhe und Entspannung beiträgt.

Kommende Projekte

Mit bewilligter Unterstützung von Eurostars sind wir dabei, die Funktionalitäten von BabySensor weiter zu entwickeln.

Eurostars ist die Partnerschaft der EU für innovative kleine und mittlere Unternehmen. Gemeinsam mit unseren europäischen Partnern arbeiten wir unter anderem an der Entwicklung von berührungslosen Sensoren und der Nutzung künstlicher Intelligenz. Wir schätzen es sehr, dass Eurostars den Wert unserer Produkte erkennt und weiter in unsere Technologie investieren möchte.

  • Anita Fevang

    Gründer & COO

    E: af@babysensor.com
    M: +47 454 77 827

  • Eigil Rudsar

    CEO

    E: er@babysensor.com
    T: +47 466 36 790

  • Jan Gustav Heberr

    CTO

    jgheber@nordigi.no

  • Gisle Sveva

    Vorstandsvorsitzender

  • Siv K. Moa

    Aufsichtsratsmitglied

  • Pål R. Bredvei

    Aufsichtsratsmitglied

  • Einar Abrahamsen

    Aufsichtsratsmitglied

  • Anita Fevang

    Aufsichtsratsmitglied